Herbst- und Winterzeit ist Zeit für Stiefel. Welcher Stiefel-Typ bist du?

Mit diesen Schuhen siehst du verdammt gut aus. Weil du eine tolle Frau bist. Gewusst wie, holst du das Beste aus dir raus.

Seitdem ich zurückdenken kann, spielen Stiefel im Herbst/ Winter für mich modisch eine grosse Rolle. Ein entscheidendes Kriterium für mich Frostbeule ist, dass sie warme Füsse machen! Nix ist schrecklicher als mit Eiszapfen anstattFüssen durch die Gegend zu laufen. Klassische Stiefel sind seit Jahren (Jahrzehnten?) nicht aus der Modewelt wegzudenken. Klar, extravagante Modell gibt es auch in jeder Saison. Aber ich möchte mir mit dir nun die ganz klassischen Lederstiefel angucken. Hier gibt es nur zwei elementare Basics, die du wissen musst, damit du in diesen Schuhen eine gute Figur machst. Welche Punkte das sind, erkläre ich dir nun:

Die zwei Dinge, die ich mit dir betrachten möchte, sind die Absatzhöhe und Farbe der Stiefel. Hier empfehle ich eher ganz flache Stiefel oder eine mittlere Absatzhöhe. Stiefel mit hohem, schmalem Absatz sind für grosse, schlanke Frauen eine zusätzliche Alternative - wenn sie denn daran laufen können, ooops. Möchtest du zu deiner Körpergrösse ein paar Zentimeter hinzumogeln, dann wähle eine mittlere Absatzhöhe. Diese Modelle sind meist bequem und du wirst gut darin laufen können. Wenn du auffällige Schuhe wie mit hohem, schmalem Absatz wählst, finden diese Schuhe viel Beachtung, man guckt unwillkürlich auf die Schuhe, dann auf die restliche Person und stellt eventuell fest, dass die Frau ohne diese Killer-Heels viel kleiner wäre. So kann die ganze Verschleierungstaktik nach hinten losgehen. Wähle, wenn du grösser wirken möchtest eher klassische Schuhe mit mittlerer Absatzhöhe. Zusätzlich optisch mehr Körpergrösse kannst du zaubern, wenn deine Schuhe vorne eine spitze Schuhspitze haben. Das streckt optisch und ist in dem Fall vorteilhafter als eine runde Schuhkappe vorne. Wenn du sowieso schon eher gross bist, finde ich flache Stiefel eine total chice, zeitlose Wahl.

So, dann sind wir schon beim Thema Farbe. Hier ist auch wieder deine Körpergrösse der massgebliche Faktor. Möchtest du grösser wirken, dann wähle Hose und Stiefel in der gleichen Farbe. Dies lässt deine Beine als eine Einheit erscheinen und es streckt optisch. Bist du gross kannst du gerne auch Hose und Stiefel in unterschiedlichen Farben wählen. Einer der Klassiker sind z.B. Blue Jeans und Cognac-farbene Leder-Stiefel. Hammer cool, aber es unterteilt deine Beine in zwei Farbblöcke. Dies lässt dich kleiner aussehen. Für Frauen, die also eher klein sind, ist das kontraproduktiv. Wähle dann besser z.B. schwarze Jeans und schwarze Leder-Stiefel.

 

Du siehst, das Thema Stiefel ist total easy zu handhaben. Ich wünsche dir viel Spass, bei deiner herbstlichen Kleiderwahl. Solltest du Lust auf Unterstützung haben, so weisst du ja, wie du mich erreichst!

Verpasse keinen meiner Gratis-Tipps für mehr Zufriedenheit und Selbstbewusstsein.

Hier abonnieren:

* erforderlich

Hier entlang für mehr Infos:

Buche deine persönliche Beratung jetzt:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0