Du willst schlanker wirken? Ich verrate dir garantiert erprobte Styling-Tipps mit denen das klappt. Es ist ganz einfach!

Ach was wäre das schön, mit dem Finger schnipsen und du bist 10kg leichter. Leider, leider klappt das nicht so einfach. Aber optisch kannst du wunderbar ein paar Pölsterchen durch geschickte Kleiderwahl wegmogeln.

Ich möchte, dass du dich wohl fühlst in deiner Haut. Du sollst glücklich sein. Du sollst strahlen. Innerlich und äusserlich. Vergiss gängige Schönheitsideale. Bloss weil sie dort drüben diese elfenhaften Beinchen hat, musst du sie noch lange nicht haben. Vielleicht hätte die schlanke Frau dort vorn auch insgeheim mehr Rundungen? Vielleicht kann sie nur davon träumen, jemals ein verführerisches Dekolleté zeigen zu können?

 

Jetzt vergisst du alle anderen. Ganz schnell.. Du denkst jetzt nur an dich. Was ist schön an dir? Was findet dein Mann hübsch an dir? Was hat neulich deine beste Freundin gelobt? Genau dies streichen wir heraus! Darauf richtest du künftig das Augenmerk. Wie das geht, erfährst du nun.

Denke bitte nicht "wenn ich erst einmal 10kg abgenommen habe, dann...". Nein, du startest jetzt. Du kaufst dir jetzt die neue Brille, du lächelst jetzt deinen Traummann an. Verschiebe bloss nichts auf morgen. Wenn du also findest, dass künftig ein paar Pölsterchen schwinden sollen, dann lass uns gemeinsam ein Ernährungsberatung in Angriff nehmen. In einer Stilberatung zeige ich dir rein objektiv, was auch mit deinem jetzigen Körper wunderschön ist.

 

Du selbst kannst in die Schatzkiste der Stylingtipps greifen und dich so etwas schlanker wirken lassen:

  • Trage Kleider im Empirestil oder mit angedeuteter Taille (daher das wunder-, wunder-, wunderschöne Artikelfoto!
  • Lenke die Aufmerksamkeit auf dein Gesicht. Trage Make-Up, Ohrringe/ Ketten/ Broschen und einen coolen ohrfreien Haarschnitt
  • Betone die Längsrichtung mit Längsstreifen oder Abnähern/ Nähten in Längsrichtung und trage einen V-Ausschnitt. V-Ausschnitt ist ein Must-Have für dich!
  • Ton-in-Ton-Kombinationen strecken. Wähle keine hellen Farben oder starke Farbkontraste dort wo du etwas fülliger bist

Hier hatte ich dir bereits geschrieben, wie du dich mit Tüchern von Problemzonen ablenken kannst. Es gibt noch viele andere Tipps, die ich dir am besten persönlich erkläre.

 

Schau dich an, du bist wunderschön, so wie wir es alle sind.

 

Herzlichst, deine Anna

Verpasse keinen meiner Gratis-Tipps für mehr Zufriedenheit und Selbstbewusstsein.

Hier abonnieren:

* erforderlich

Hier entlang für mehr Infos:

Buche deine persönliche Beratung jetzt:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0